Reisen mit Baby - worauf man achten sollte

Die Galerie enthält  1  Bild
baby-perfect
0 Kommentare
Wer das erste Mal mit dem Baby verreist, sollte gut gewappnet sein! Aber auch die Profis benötigen eine gute Planung bevor es losgehen kann
Kinderhotel Buchau Wer das erste Mal mit dem Baby verreist, sollte gut gewappnet sein! Aber auch die Profis benötigen eine gute Planung bevor es losgehen kann.

Zuerst kommt es darauf an, wohin der Urlaub mit dem Baby überhaupt geht. Fliegen Sie in den Urlaub? Fahren Sie mit dem Auto eine kurze oder weite Strecke? Oder reisen Sie mit der Bahn? Haben Sie sich für eine Ferienwohnung oder ein Hotel entschieden?

Reisen mit Baby - Die Checkliste

Autofahrt

  • Fahren Sie am besten an einem Tag, an dem normalerweise kein Stau droht (z.B. sonntags) die Abfahrtszeit sollten Sie nach dem Baby richten, wenn es müde ist und eher einschlafen wird
  • Kontrollieren Sie nochmal den Kindersitz, ob er richtig eingestellt und befestigt ist
  • Sorgen Sie für Sonnenschutz am Fenster
  • Vor der Fahrt das Baby füttern und wickeln
  • Für die Fahrt: Windeln, Nahrung, Schnuller, feuchte Tücher, Spielzeug, Handtuch, Müllbeutel griffbereit halten, Ersatzkleidung einpacken
  • Achten Sie darauf, dass das Baby keine Zugluft abbekommt, Klimaanlage nicht zu hochstellen
  • ca. alle 2-3 Stunden eine Pause machen

Bahnreise

  • Reservieren Sie rechtzeitig (mind. 3 Monate vorher), am besten im Kleinkinderabteil! Die Plätze verfügen meist über einen Tisch zum Malen oder Spielen, Abstellmöglichkeit für den Kinderwagen, Steckdose für Flaschenwärmer, Wickelmöglichkeit
  • Lassen Sie größeres Gepäck vom DB Kuriergepäck abholen, es wird kostengünstig zum Reiseziel transportiert
  • Auch für die Bahnfahrt gilt: Windeln, Nahrung, Schnuller, feuchte Tücher, Spielzeug, kleines Handtuch, Müllbeutel griffbereit halten und Ersatzkleidung einpacken

Flug

  • Viele Fluggesellschaften bieten spezielle Sitzplätze für Familien und für längere Flüge auch Babybettchen an
  • Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur max. 100ml fassen und müssen in einem transparenten Beutel transportiert werden. Hierfür eignen sich Kosmetik- und Pflegeprodukte in Mini-Größen (z.B. von Hipp). Die Babynahrung für den Flug muss nicht im transparentem Beutel aufbewahrt werden
  • Achten Sie auf die Freigepäckgrenze der Fluggesellschaft! Babys haben keinen Anspruch auf einen eigenen Koffer, alles was benötigt wird, muss daher in den Elternkoffern Platz finden
  • Schnuller, Windeln, ein kleines Spielzeug, dicke Socken und eine kleine Decke im Handgepäck einpacken
  • Um den Druckausgleich des Babys beim Start und der Landung zu unterstützen, sollten Sie einen Schnuller und Trinken bereithalten. Somit vermeiden Sie Ohrenschmerzen.

Es gibt zwar ein großes Angebot für Familien-Ferienwohnungen, aber der Aufenthalt in einer Ferienwohnung ist meistens mit mehr Gepäck verbunden. Das komplette Essen muss mitgebracht oder vor Ort gekauft werden, Spielzeug muss eingepackt werden, der Buggy oder Kinderwagen darf nicht fehlen...

Urlaub für Eltern kann aber auch entspannend sein! Daher ist der Urlaub mit dem Baby in einem Hotel mit Halbpension oder all-inclusive empfehlenswert - damit Sie stressfrei reisen können! Wenn Sie den Urlaub mit dem Baby in einem Kinderhotel wie z.B. im Familienhotel Buchau verbringen, gibt es aber meist auch ein Speiseangebot für die Kleinsten.

Babyspeisekarte im Hotel Buchau

Wir bieten innerhalb unserem All inclusiv Superior eine Babyspeisekarte an - diese ist für Babys ab dem 4. Monat geeignet. Die Baby-Nahrung können Sie daher getrost zu Hause lassen! Aber auch den Kinderwagen und das Spielzeug! Buggys und Rückentragen können Sie nämlich bei uns im Hotel ausleihen. In der Kindererlebniswelt wird es den Kleinen sicher auch nicht langweilig! Die komplette Baby- und Kleinkindausstattung können Sie hier einsehen.

Damit auch Sie mal zur Ruhe kommen und sich im Wellnessbereich entspannen können, bieten wir Ihnen Babybetreuung an: 11 Stunden täglich (So-Fr, 9-20 Uhr)! Eine Einzelbetreuung außerhalb der Öffnungszeiten ist gegen eine Gebühr möglich.

So schön kann Reisen mit Baby sein!



Tags: Wissenswertes
TeilenTeilenTweeten
Schreibe einen Kommentar